ID #1011

Ressourcenproduktion - Ablauf

Alle 15min erfolgt eine Gutschrift von Ressourcen die durch Produktionsgebäude erwirtschaftet werden.

 

Für ein Produktionsgebäude wird zunächst ein Unterstützungslevel ähnlich zum Gebäudelevel Unterstützungslevel ermittelt. Einöde Typ 2 Felder oder verbrannte Felder werden nicht berücksichtigt.

Befestigungen auf einem Feld wirken sich mit -1 Level negativ auf die Unterstützung aus. Durch Felderweiterungen kann das negative Level kompensiert werden.

Falls sich mehr Arbeiter im Produktionsgebäude befinden als für das ermittelte Unterstützungslevel möglich, entspricht die Anzahl der herangezogenen Arbeiter der Anzahl der Arbeiter, die maximal dem ermittelten Unterstützungslevel zugeordnet werden könnten.

Die Produktionsrate für das durch ein Feld unterstütze Produktionslevel verschlechtert sich, je weiter das unterstützende Feld von der Stadt entfernt ist.

Für Felder mit einer Distanz zur Stadt von 1, beträgt die Produktionsrate 100%.

Für Felder mit einer Distanz zur Stadt > 1, pro 1 Distanz Verschlechterung um 3% (wobei die Distanzzählung erst außerhalb des Radius 1 Kreises beginnt), jedoch minimal 45%.

 

Die stark vereinfachte Grundformel für ein Produktionsgebäude lautet ohne Beachtung weiterer Abhängigkeiten (siehe unten):

Ausgangsressourcen = Produktionsrate * unterstütze Arbeiter / 4

 

Falls für Produktionsgebäude, die auf Eingangsressourcen angewiesen sind (z.B. bei Minen Holz) zu wenig Eingangsressourcen zur Verfügung stehen, wird die zur Verfügung stehende Ressourcenmenge nach einem Verteilungsschlüssel aufgeteilt, der im Ressourcenmenü vorgegeben werden kann. Die maximale Ausgangsressourcen-Menge hängt dann zusätzlich noch von der zur Verfügung gestellten Eingangsressourcenmenge ab.

Tags: -

Related entries: -

You cannot comment on this entry